Poems for Anarchy

Das hat uns gerade noch gefehlt. Patrik Huber, seines Zeichens Schauspieler, Ulknudel und Skandalkünstler hat einen Lyrikband verfasst.

Wir sichteten 800 Fotos,

haben uns die Texte tatsächlich mehrmals durchgelesen und erlebten Herrn Hubers Allüren hautnah.

Das Ergebnis:

Die erste Auflage des Werkes war in kurzer Zeit restlos ausverkauft und uns bleibt die schöne Erfahrung, ein interessantes Buch gestaltet und Herrn Huber nackt vor die Linse bekommen zu haben.

Wir haben übrigens auch ausgezeichneten Kaffee.

Egal ob du unser neuer Kunde, Praktikant oder Mitarbeiter werden möchtest – wir freuen uns über deinen Besuch.

Jetzt kontaktieren!